usability seo

World Usability Day in Berlin – Web 2.0

27. November 2008 – 21:31

Am 13. November gab es den World Usability Day. In weltweit mehr als 100 Städten in 30 Ländern gab es Events zu dem Thema Usability. Ich war in Berlin. Hier startete der Tag mit dem Grundgedanken:

„Making life easier – are we doing this?”

Aufgeteilt auf eine Aula und einen Workshop-Raum, später auch in einer Lounge, tummelten sich über 300 Usability Interessierte in einer ehemaligen Schule. Es gab neben freundlichen Wiedersehen mit ehemaligen Kommilitonen und Kollegen auch einen regen Austausch. Es war toll.

Usability für das Web 2.0 stand im Mittelpunkt des Interesses.

Stichwort: kollektive Intelligenz

Durch diese veränderte Wahrnehmung und Nutzung des Internets wurde sehr deutlich, dass die Nutzerfreundlichkeit der Anwendungen auch hier im Fokus liegt.

Pro Usability

Als Beispiel wurde u.a. Doodle.de (Ein Tool für die Terminkoordination) genauer betrachtet.

Dieses Beispiel zeigt, wie wichtig es ist sicher zustellen, dass Websites und Anwendungen intuitiv benutzbar sind.

Stichwort: User Experience

Positive Nutzungserlebnisse rücken dabei aber auch stark in den Vordergrund.

Stichwort: User Experience Co-Creation

Dafür sollten potentielle Kunden gleich von Anfang an in die frühen Konzeptionsphasen mit einbezogen werden.

Im Hinblick darauf gab es auch andere Sessions, wie Prototypen Testing Tools im Vergleich oder einen guten Workshop zum Thema Sprache mit dem sehr schönen Titel:

„Sprechen Sie noch oder werden Sie schon verstanden? “

Die Planungen für den nächsten Usability Day 2009 sind bereits gestartet. Ich freu mich jetzt schon darauf.

Nachtrag:

Hier gibt es ein Video aus Stuttgart und damit einen ganz anderen Eindruck vom Worl Usability Day, Stuttgart

Ich wünsche auch viel Spaß dabei.

Be Sociable, Share!

    Diese Artikel interessieren Sie vielleicht auch:

    Artikel drucken Artikel drucken

    Post a Comment