usability seo

Microsoft Windows 7 nutzerfreundlich. Mit Usability & User Experience.

27. Oktober 2009 – 16:04


Seit dem 22. Oktober 2009 ist Windows 7 für alle erhältlich.

Ich traf Herrn Clemens Lutsch, User Experience Evangelist bei Microsoft Deutschland am 07.09. auf der Mensch & Computer 2009 bei einer Veranstaltung der Usability Professionals. Zu diesem Zeitpunkt hatte dieser bereits das Windows 7 installiert.

Usability Studien. User-Testing & User Research. Auch bei Microsoft.

Allein die Bezeichnung User Experience Evangelist macht den Stellenwert der User-Tests bei Microsoft deutlich. So wurde vor einem Jahr der Windows-Chef Steven Sinofsky innerhalb eines Workshops zu Windows 7 gefragt, ob Microsoft denn auch Usability Tests durchführt.

Ein wenig irritiert antwortetet dieser:

„Nein, niemals“ zu allgemeinem Gelächter.

 Steven Sinofsky (links) neben Microsoft-Chef Steve Ballmer. Bild: KEYSTONE/AP

Steven Sinofsky (links) neben Microsoft-Chef Steve Ballmer. Bild: KEYSTONE/AP

Microsoft ist bekannt für das Usability Testing & Kundenbefragungen bei der Entwicklung von neuen Produkten. Nach Vista ein wichtiger Ansatz.

Hasta la Vista + FAQ-Windows 7.
Der Spiegel geht in einem Artikel vom 21.10.09 auf das neue Betriebssystem als Nachfolger von Vista ein. Das Nachrichtenangebot FTD.de (Financial Times Deutschland) stellt eine kleine FAQ-Liste bereit.

Windows 7 Quantitativ getestet.
Für das neue Betriebssystem wurden etliche Szenarien & Funktionen getestet und validiert. Mehr davon ist im Blog des User Experience Evangelisten, Clemens Lutsch, nachzulesen. Auch das Personalisierung ein großes Bedürfnis der Nutzer ist :
„Analysen haben z.B. gezeigt, das nahezu 95% der Nutzer das Hintergrundbild des Desktop austauschen. Über 40% dieser Nutzer wechseln dieses Bild mindestens einmal im Monat!“ .

Windows 7 zum Runterladen + Programm-Kompatibilitäten

Unternehmen müssen testen. Nur Nutzer wissen was sie wollen.

Weniger BMW, mehr Bild. Kiss the Customers.
Weniger BMW mehr Bild-Leser, lautet die Überschrift der Werben & Verkaufen (Nr.42) eines Artikels von Ulrike App. Sie bezieht sich auf das Demonstrieren der Volksnähe von Herrn Steve Ballmer, Microsoft CEO und Werbebotschafter, bei der Vorstellung des 7. Betriebssystems in Deutschland. Nach einem Besuch beim Konzern BMW sprach er u.a. mit Gewinnern einer Aktion von Bild.de. Zu interpretieren ist diese Überschrift aber auch mit KISS the Customers, keep it simple and stupid. Also Nutzerfreundlich, mit einer hohen Usability & User Experience.

Microsoft-Chef Steve Ballmer: Ich liebe Windows 7.
Microsoft CEO und Werbebotschafter sagte diesen euphorischen Satz und zeigte sich damit nun auch emotionaler, anstatt selbstgefällig. So der Vorwurf beim Launch des Vorgängers Vista mit den Worten: „The Wow starts now“.
Die Fokussierung auf die Konsumenten wird mit der jetzigen Werbekampagne auch deutlich. So zeigen die deutschen Werbespots Konsumenten, die sich in die Entwicklung eingebunden fühlen.

Nutzer im Zentrum der Aufmerksamkeit

Nutzer im Zentrum der Aufmerksamkeit

Der normale Nutzer im Mittelpunkt. Deutlich werden soll, dass man auf die Wünsche der Kunden reagiert hat und die Bedienung von Windows vereinfacht hat. „ Meine Idee“

Online-Shops können reagieren. Wechseln Sie von der Unternehmensperspektive zur Kundenorientierung.
Stellen Sie die Nutzerfreundlichkeit in den Mittelpunkt. Erhöhen Sie die Usability & User Experience und damit

  1. die Akzeptanz Ihrer Marke
  2. das Image Ihres Unternehmens
  3. Ihre Konversionsrate

Usability & User Experience sind entscheidende Wettbewerbsfaktoren.
Große Firmen, wie Microsoft, nähern sich den Konsumenten. Zielgruppenspezifische Nutzertests bringen was in Punkto Nutzerfreundlichkeit (Usability & UX). Sie spielen aber auch bei der Akzeptanz eine große Rolle, wenn Kundenwünsche und Ideen berücksichtigt werden.

Lassen Sie Usability & UX testen und optimieren.

Sie haben einen E-Shop?

CLASSIC Test. User-Test

Usability & User Experience Test. User-Test.

Dann ist der CLASSIC Test bei z.B. von Userfriend die geeignete Wahl.
Beziehen Sie die Bedürfnisse und Fähigkeiten Ihrer UserInnen mit ein

Sie planen einen E-Shop oder stehen vor einem Relaunch?

Usability-Engineering. Erzeugung von UX.

Usability-Engineering. Erzeugung von UX.

Erste Tests bei der Konzeption können teure Fehlentwicklungen ersparen.
Nutzen Sie Usability-Enginnering im PROFESSIONAL Test als methodischen Weg zur Erzeugung von Nutzerfreundlichkeit.

Be Sociable, Share!

    Diese Artikel interessieren Sie vielleicht auch:

    Artikel drucken Artikel drucken
    1. 3 Responses to “Microsoft Windows 7 nutzerfreundlich. Mit Usability & User Experience.”

    2. Die Reaktionen sind bis jetzt widersprüchlich! Ich hoffe, dass Windows 7 auch bei aller Kunden beliebt wird!

      By Markus Wolff on Nov 12, 2009

    3. Den Unsinn von MS hier kritiklos zu übernehmen finde ich merkwürdig, zumal Win7 der Usability-GAU ist. Sie sollten sich einmal mit den frühen Arbeiten des Palo Alto Research Centers befassen und sich dann Win7 mit seiner inkonsistenten Oberfläche ansehen. Schlimmer schafft man das nicht. Details unter folgender Adresse: http://www.wiwo.de/technik-wissen/warum-windows-7-kein-erfolg-sein-kann-383924/comments/#comment-102596

      By egal on Jul 28, 2010

    4. Geht’s noch ??

      Wenn ich das hier lese, muss ich wohl mein Lehrgeld (und meinen Dr. gleich mit) zurückgeben… (Ich bin Ergonomie-Experte)
      Wie schon „egal“ schrieb: Win7 ist tatsächlich der Usability-GAU. Es gibt einschlägige websites von unabhängigen Usability-Experten. Deren Check-Listen haben die MS-Entwickler entweder noch nie gesehen, oder bewusst ignoriert.
      Wenn Ihr Microsoft als die „Evangelisten“ der Usability darstellt, dann könnt Ihr auch die Deutsche Bahn als Erfinder der Pünktlichkeit bezeichnen.

      By Dr. Joe on Apr 28, 2011

    Post a Comment