Archive for the ‘Online-Marketing’ Category

Mobile Marketing (4/4). LBS. Zusammenspiel von Offline– und Online-Handel.

Freitag, September 3rd, 2010

Kommunikation und Einkaufsverhalten verlagern sich ins mobile Netz. Werbekanal wird sich lohnen. Im letzten Teil Mobile Marketing wurde gezeigt, dass sich dieser Werbekanal konsumentenpsychologisch lohnen kann. Mittlerweile surfen ca. 13 Prozent mit ihrem Smartphone im Internet (W&V Media 09/2010). Aber auch zur Neukundengewinnung kann er dienen. Für ein angemessenes Involvement mit ...

Mobile Marketing (3/4). Social Media Mobile. Branding & Involvement “pur“.

Dienstag, Juli 20th, 2010

Werber dieser Zeit, schaut auf die lokalen Dienste. Social Media Mobile Das Verschmelzen der technischen Möglichkeiten eines Smartphones (auch GPS), standortbezogene Dienste /Location Based Services (LBS ) und Social Media, ergeben einen effektiven Werbekanal. Auch aus konsumentenpsychologischer Sicht. Lokale Dienste. Ortsbasierte Netzwerke. Es gibt bereits Dienste mit einer Mischung aus Freundesnetzwerk, Empfehlungsportal und Geodateneingabe ...

Mobile Marketing (2/4). Mobile Marketinginstrumente.

Sonntag, Juli 11th, 2010

Mobile Marketinginstrumente sind: Mobile Website Handy-App Mobile Werbekampagne 1. Mobile Website Eine mobile Website ist, salopp gesagt, eine angepasste Website für unterwegs. Die normale Unternehmenswebsite wird leider nicht immer sofort nutzerfreundlich, in jedem Smartphone, umgesetzt. Die Web-Usability unterscheidet sich im mobilen Web vom gewöhnlichen Internet. Es müssen sowohl technische Besonderheiten bei den mobilen ...

Content ist König. Content Usability. Content SEO. CRO Instrument

Freitag, März 26th, 2010

Vielen Unternehmen ist (leider noch immer) nicht bewusst, dass sich das Konsumentenverhalten online stark von dem Konsumentenverhalten offline unterscheidet. Das betrifft insbesondere den Content: Content ist der Inhalt einer Website, also Texte & Multimediale Inhalte. Content ist ein entscheidendes Kriterium für den Erfolg eines Internetauftrittes. Oft werden die Texte sehr vernachlässigt. Content Usability Nicht ...

Social-Media-Endspurt. Facebookmarketing, Targeting, Win-win-Situation.

Mittwoch, Februar 3rd, 2010

Zum Abschluss der Social Media Reihe sei gesagt, dass Social Media bei vielen, aber noch nicht allen Unternehmen angekommen ist. Damit es nicht "zu spät" ist, sollten sich die Marken und Firmen ranhalten. Social Media auf Platz 1 Laut der Studie "BVDW Trend in Prozent" des Bundesverbands Digitale Wirtschaft ist Social Media ...

Recht in Social Media (2/3). Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht.

Montag, Dezember 21st, 2009

Urheberrecht und Persönlichkeitsrecht gelten auch in Social Media. Das Urheberrecht schützt die ideellen und materiellen Interessen des Urhebers an seinem Geisteswerk. Das Persönlichkeitsrecht schützt vor Eingriffen in den Lebens- und Freiheitsbereich. Eine schutzfähige, geistige Schöpfung unterliegt einem Urheberecht ab einer bestimmten Schöpfungshöhe. Bei der Nutzung fremder Werke bedarf es stets der Einwilligung ...

Recht in Social Media (1/3). Impressumspflicht, Wettbewerbsrecht, Werbung in Social Media, am Beispiel Twitter.

Montag, Dezember 7th, 2009

Social Media ist kein Rechtsfreier Raum. Auch wenn noch nicht alle rechtlichen Fragen beantwortet werden können, gibt es Empfehlungen von Rechtsanwälten, die vor Abmahnern schützen können. Eine endgültige Klärung wird es wohl erst durch entsprechende Gerichtsurteile geben. Twitter und Paragrafen Impressumspflicht bei Twitter Diskutiert wird die Frage, ob und wie bei einer Twitter-Seite ...

Social Media-Was genau ist messbar? Mit welchem Messkriterium? Nutzerfreundlich. (10/10)

Dienstag, Oktober 20th, 2009

Was kann gemessen werden? 1. Die Steigerung der Sichtbarkeit im Social Web kann verfolgt werden = Branding Wie, mit welchem Messkriterium? Die Häufigkeit der Nennungen in den wichtigsten Social Media Diensten. Durch das Durchsuchen nach wichtigen Keywords (Firmen-Marken und Produktnamen). Die Abonnentenzahl des eigenen Blogs oder eine steigende Zahl von Verlinkungen zu Blogbeiträgen ...

Social Media-Erfolgsmessung-Key Performance Indikators (KPIs). Vernetzung lässt sich nicht in Klicks messen. (9/10)

Dienstag, Oktober 20th, 2009

Anstatt Klicks & Page Impressions (Unique Users)= Key Performance Indikators (KPIs). Im Online Bereich bei Affiliate und Suchmaschinenmarketing gibt es Messgrößen, wie Klicks und Page Impressions (Unique Users). Im Social Media Marketing geht es um den Dialog zwischen Firmen und ihren (potentiellen) Kunden. Dementsprechend müssen Werte für die Erfolgsmessung sogenannte Key Performance ...

Social Media-Monitoring vorgestellt. Social Web automatisch überwachen. (8/10)

Dienstag, Oktober 20th, 2009

Eine regelmäßige Kontrolle der Aktivitäten gibt Aufschluss darüber, ob das Social Media Marketing der Firmen erfolgreich ist. Wie bei allen anderen Marketingmaßnahmen ist diese Evaluation wichtig, um eine Kampagne zu optimieren und ein Budget effizient einzusetzen. Das Monitoring kann an externe Dienstleister ausgelagert werden, kann aber auch bis zu einer ...